Employer-Branding – Arbeitgebermarke bilden und Reputation aufbauen

Employer-Branding ist unverzichtbarer Baustein eines zukunftsorientierten und nachhaltigen Personalmanagements. Längst sind es nicht mehr allein die Unternehmen, die sich ihre Wunschbewerber aussuchen dürfen. Die Bewerber selber stehen vor der Qual der Wahl, wen sie als Arbeitgeber in Betracht ziehen.

 

Interner Nutzen von Employer-Branding
  • Die Identifikation Ihrer Mitarbeiter mit dem Unternehmen wird verstärkt, wodurch Motivation und Zufriedenheit deutlich gesteigert werden. Binden Sie Ihr Top-Personal an Ihr Unternehmen!

 

Externer Nutzen von Employer-Branding
  • Mehr Kandidaten entscheiden sich für Sie als Wunscharbeitgeber, wodurch Ihre Bewerberzahlen steigen. Lassen Sie Ihr positives Image als Arbeitgeber für sich sprechen und ziehen Sie einen Nutzen aus Weiterempfehlungen und qualifizierten Bewerbern, die in Ihr Unternehmen passen!

 

Laden Sie hier kostenlos das Product Sheet zum Produkt herunter um mehr zu erfahren. 

 

Ein unverwechselbares Vorstellungsbild Ihres Unternehmens als Arbeitgeber bedeutet langfristigen Erfolg durch die Gewinnung und Bindung qualifizierten und motivierten Personals.


Der War for Talents ist nur ein wichtiger Grund, den Aufbau einer Arbeitgebermarke voranzutreiben. Im Wettbewerb fungiert eine starke und prägnante Arbeitgebermarke als Differenzierungsmerkmal und stellt somit einen wichtigen Wettbewerbsvorteil dar.

 

„Marken dienen der Schaffung von Identität und Unverwechselbarkeit“

Das gilt nicht nur im Produktmarketing, sondern gleichermaßen für die Arbeitgebermarke. 

 

Das Employer-Branding-Konzept und seine Dimensionen

Strategische Dimension 

Die strategischen Maßnahmen stellen die ganzheitliche Ausrichtung des Employer-Branding sicher. Dazu zählen unter anderem die Definition und Verbildlichung der Employer-Value-Proposition, die Gestaltung und interne Verankerung der Markenwerte in Personalinstrumente sowie die unter-nehmensweite Kommunikationsabstimmung. 

 

Operative Dimension 

Das Ableiten von markenkonformen Aktivitäten sowie interne und externe Kommunikationsmaßnahmen machen die Arbeitgebermarke erlebbar.

 

Erfolgreiches Employer-Branding mit der CSCP AG 

Mit einem optimal zugeschnittenen Leistungspaket unterstützen wir Ihr Unternehmen bei der Implementierung eines ganzheitlichen Employer-Branding-Konzepts. Unsere Beratungsleistungen umfassen sämtliche Teilbereiche, wie zum Beispiel: 

  • Unternehmensanalysen, Wettbewerbsanalysen, Zielgruppenanalysen 
  • Strategieentwicklung und -implementierung 
  • Betreuung der Zielgruppenkommunikation (beispielsweise Social Media) 
  • Umsetzung von Sofortmaßnahmen 
  • Etablierung eines Erfolgscontrollings

mehr lesen