Kollegiale Fallberatung für Führungskräfte

Stärken von Führungspersonen werden durch die fallbasierte Beratung weiterentwickelt. Hierbei werden die Ressourcen des Teams und der Organisation genutzt.

 

Ziele von kollegialer Fallberatung
  • selbstständige Lösungsentwicklung konkreter betrieblicher Praxisprobleme unter Führungskräften auf der gleichen Ebene

 

Nutzen von kollegialer Fallberatung
  • schnelle Bewältigung von beruflichen Herausforderungen durch den Rückgriff auf die Erfahrungen von Kollegen auf der gleichen Ebene 
  • mehr Klarheit im Bezug auf ein gemeinsames Führungsverständnis
  • gegenseitige Unterstützung und Ausbau des internen Netzwerks

 

Laden Sie hier kostenlos das Product Sheet zum Produkt herunter um mehr zu erfahren.

 

Die gegenseitige Unterstützung, ein einheitliches Führungsverständnis sowie die Bildung von internen Netzwerken werden gefördert.

 

Durch diese Form von Beratung können Führungskräfte derselben Führungsebene, ohne externe Unterstützung, Problemlösungen für Sachfragen entwickeln. Dieses sehr wirksame Instrument der Personalentwicklung benötigt nicht zwingend eine fallbasierte Fachkompetenz der Kollegen. 

 

Machen Sie sich unser Expertenwissen zu Nutze und vereinbaren Sie einen unverbindlichen Termin um unsere Berater kennen zu lernen.

mehr lesen