Transition Coaching – Wir begleiten und unterstützen Sie die ersten 100 Tage

Kommt es in einem Unternehmen zu einem Führungskräftewechsel, ist die Anfangsphase meist mit Unsicherheiten behaftet. Die neue Führungskraft kennt das neue Umfeld noch nicht genau oder ist vielleicht zum ersten Mal mit einer derart hohen Verantwortung ausgestattet. Dabei gilt es, von Anfang an Reibungsverluste zu vermeiden und die neue Führungskraft perfekt zu integrieren und zu etablieren.

Vorrangiges Ziel im Transition-Coaching ist es, Klarheit über die eigene Zielsetzung für die ersten 100 Tage zu gewinnen und eine Strategie für die erfolgreiche fachliche und persönliche Positionierung in der neuen Funktion zu entwickeln.

Dafür müssen die Ausgangssituation und die Rahmenbedingungen der neuen Aufgabe analysiert werden. Die Auseinandersetzung mit den eigenen (Führungs-)Stärken und der persönlichen Wirkung bildet dabei einen zentralen Bestandteil des Coachings.

 

 

Wann ist ein Transition-Coaching sinnvoll?

Mögliche Anlässe für ein Transition-Coaching:

  • Erstmalige Übernahme einer Führungsfunktion
  • Bei Führungswechsel
  • Bei Übernahme von Führungsverantwortung in neu gebildeten Einheiten (Teams, Projektgruppen, Abteilungen …)
  • Beförderung aus der Funktionsabteilung ins Management
  • Übernahme von großen Projektteams
  • Innerbetrieblicher Wechsel in einen anderen funktionalen Bereich
  • Übernahme einer neuen Funktion nach einer Restrukturierung
  • Wechsel in ein neues Unternehmen

 

Leadership-Coaching und Prozessbegleitung

Wir begleiten Ihre neuen Fach- und Führungskräfte bei der Einführung in Ihr Unternehmen, damit Ihnen diese schnell und mit minimalen Reibungsverlusten und maximaler Effizienz zur Verfügung stehen.

Wir entwickeln das Handlungsrepertoire Ihrer Führungskräfte weiter, um die Qualität der Mitarbeiterführung zu verbessern. Im Rahmen von Changemanagement begleiten wir Ihre Personalveränderungsprozesse durch Coaching, um die Akzeptanz bei der Belegschaft und den Erfolg von Changeprozessen zu beschleunigen.

 

Entwicklungs- und Konflikt-Coaching

Bei interner Beförderung wird Ihr Mitarbeiter durch gezieltes Entwicklungscoaching auf die Herausforderung der neuen Position vorbereitet. In Konfliktsituationen ermöglicht Ihnen unser Coach eine neutrale und professionelle Konfliktlösung.

 

Was bewirkt das Transition-Coaching?

Das Transition-Coaching ermöglicht der Führungskraft den erfolgreichen Einsatz ihrer Ressourcen in der neuen Position. Es erlaubt der Führungskraft:

  • Die Organisation und die Menschen schnell verstehen zu lernen
  • Sich im neuen Umfeld gut zu verankern
  • Die fachliche Leistung gekonnt mit der Teamführung zu verbinden
  • Sich als neue Führungsperson zu positionieren
  • Motivierende Botschaften an das Team zu senden
  • Klare Ziele zu entwickeln

 

Wie gestaltet sich das Coaching-Package?

Das Package umfasst 8 Einzelsitzungen à 2 Stunden im wöchentlichen Wechsel, 4 Telefoncoachings à einer Stunde und einem Integrationsworkshop à 4 Stunden in den ersten Tagen mit den direkten Mitarbeitern.

Neben der Standardform gibt es noch eine 100-Tage-plus-Form. In dieser Variante stehen wir der Führungsperson über 3 Monate hinweg so oft zur Verfügung, wie sie es braucht, um ihre volle Leistungsfähigkeit zum Einsatz zu bringen. Die Zahl der Stunden ist nicht begrenzt.

Die Form ist flexibel, von 2-stündigen Einzelterminen über Halb- oder Ganztagssitzungen bis hin zu Telefoncoachings in Ad-hoc-Situationen. Für diese Form berechnen wir eine Pauschale.